Suche
Beitrag vom 11.01.2023
in der Kategorie: Naturschutz

Tag des Deutschen Apfels 2023

Auch im Januar gibt es so einiges auf unseren Streuobstwiesen zu entdecken …

Die letzten Äpfel gehören den Vögeln! Im Winter scheint es ruhiger auf unseren Streuobstwiesen. Und doch kann man überall Spuren des artenreichen Lebensraumes entdecken – wie zum Beispiel angepickte Äpfel.

 

An unseren Apfelbäumen tummeln sich Drosseln, Amseln oder Rotkehlchen. Zum heutigen internationalen Tag des Deutschen Apfels erinnern wir an die Vielfalt unserer heimischen Obstsorten. In der kargen Winterzeit sind die Früchte eine willkommene Nahrung für viele Standvögel. Bewusst lassen wir nach der Ernte im Herbst einige Früchte am Baum hängen.

 

Aber nicht nur Vögel, Insekten, Schnecken und Käfer lieben unsere alten Obstsorten, auch wir! Habt ihr schon einmal getrocknete Apfelringe hergestellt? Einfach lecker! In unserem Lernportal gibt es die genaue Anleitung und zudem noch jede Menge Wissenswertes rund um die Vielfalt der Streuobstwiese.

Weitere Beiträge

Naturschutz

Tag der Umwelt 2024 – Engagement zur Sicherheit in der Klimakrise

Das diesjährige Motto des Tages der Umwelt lautet „Natürlich vorsorgen: Sicherheit und Schutz in der Klimakrise“. In einer Zeit, in der der Klimawandel unaufhaltsam voranschreitet, ist es wichtiger denn je, Maßnahmen zu ergreifen, um die Auswirkungen auf unseren Planeten zu minimieren. Genau hier setzen wir mit unserem Engagement für die Artenvielfalt und als außerschulischer Lernort mit unseren naturnahen Bildungsangeboten an.

Weiterlesen »
Waldameisen – wuselige Insekten. Doch was macht sie so besonders?
Naturschutz

Tag der biologischen Vielfalt: Heimliche Heldinnen der Wälder

Heute, am 22. Mai, feiern wir den Internationalen Tag der biologischen Vielfalt – ein guter Anlass, um eine faszinierende und schützenswerte Art genauer unter die Lupe zu nehmen: die Kahlrückige Waldameise. Was diese bemerkenswerten Insekten so besonders macht und warum ihr Schutz so wichtig ist, erfahrt Ihr in unserem heutigen Faktencheck.

Weiterlesen »