Beitrag vom 29.11.2013
in der Kategorie: Schulwald

Exkursion “Wild und Jagd”

Themenbezogene von Experten geführte Exkursionen sind ein wichtiger Bestandteil im Schulwaldprojekt des LGKS. Nach einer mehrmonatigen Planungsphase startete am 12.11.2013 die erste Exkursion „Wild und Jagd“ mit dreizehn Schülern und Schülerinnen des Neigungskurses „Schulwald“ der Goethe-Oberschule Pirna (OSGP). In Begleitung von zwei erfahrenen Jägern, Exkursionsleiter Richard Schwald und zweitem Betreuer Horst Unflath, lernten sie den Wald aus jagdlicher Sicht kennen.

An mehreren Stationen entlang des Försterwegs zwischen Schlottwitz und Großröhrsdorf hatten die Exkursionsteilnehmer die Möglichkeit, ihr Wissen zu den heimischen Tier- und Pflanzenarten, den Aufgaben des Jägers sowie Sinn und Nutzen der Jagd zu erweitern. Sie konnten selbst einen Blick durch Zielfernrohr, Fernglas und Spektiv werfen, und vor Ort erleben, wie die Arbeit von Jäger und Hund beim Auffinden einer Schweißfährte in der Praxis funktioniert.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Das Team

Weitere Beiträge