Beitrag vom 05.10.2018
in der Kategorie: BNE

Waldrallye der Altenberger Gymnasiasten “Vielfalt in unserem Müglitztal und in den Tropen”

Was haben die Wälder des Müglitztals mit den tropischen Regenwäldern auf Madagaskar zu tun? Beide müssen geschützt werden! Viele einzigartige Tier- und Pflanzenarten, die sehr selten sind, leben hier wie dort.
Waldrallye der Altenberger Gymnasiasten "Vielfalt in unserem Müglitztal und in den Tropen"
Die Gymnasiasten erfuhren viel über die heimischen und tropischen bedrohten Arten!

Bei einer abenteuerlichen Schnitzeljagd am Müglitztalhang bei Schlottwitz erfuhren die Schüler der AG Madagaskar („Glück Auf“–Gymnasium in Altenberg) mehr über die einheimische und die tropische Vielfalt. So folgten sie den Spuren von tropischen Flughunden und einheimischen Fledermausarten und entdeckten einheimische und fremdländische Nutzpflanzen. Anhand der Frage nach dem Schutz von Ökosystemen, beschäftigten sie sich mit den unterschiedlichen Ansätzen zu den nationalen Naturschutzstrategien auf Madagaskar und in der BRD.

Weitere Beiträge

Bild einer Benjeshecke im Schnee
BNE

Welttag der Umweltbildung – Tierspuren als BNE-Lehrpfad

Wenn der Winter Einzug hält und die Welt in ein weißes Wunderland verwandelt, wird der Wald zum Schauplatz eines stillen Schauspiels. Jedes Tier, vom winzigen Eichhörnchen bis zum majestätischen Hirsch, hinterlässt Spuren im Schnee. Diese Spuren sind wie ein Rätsel der Tierwelt, das entschlüsselt werden will.

Weiterlesen »
Mädchen bestaunt das Dachspräparat
BNE

Bildung trifft Begeisterung – Internationaler Tag der Bildung

Der Internationale Tag der Bildung am 24.01.2024 soll an das Versprechen der Agenda 2030 erinnern, allen Menschen Zugang zu hochwertiger Bildung zu ermöglichen. Bildung ist unsere wichtigste Ressource. Wissen muss zugänglich sein, aber auch Neugier und Begeisterung wecken, verstanden, begriffen und gestaltet werden. Wie das geht? – Ein kleiner Erfolgsbericht eines unserer Bienenkinder am LGKS.

Weiterlesen »
Anna-Karina Kemper zeigt den Kindern besondere Baumarten im Bienenwald.
BNE

eku-ZUKUNFTSPREIS 2023 – Unser Wildbienen-Führerschein wird ausgezeichnet

„Unser Bienenwald Sachsens“ hat sich zu einem vielseitigen Lern- und Erlebnisort entwickelt.
Der „Wildbienen-Führerschein“ als unser neu entwickeltes BNE-Projekt rund um den Bienenwald ist nicht nur bei unseren kleinen und großen Bienenwaldbesuchern sehr gefragt, sondern wurde nun auch als innovative und vorbildliche Idee mit dem eku – ZUKUNFTSPREIS für Energie, Klima, Umwelt ausgezeichnet.

Weiterlesen »