Beitrag vom 12.11.2015
in der Kategorie: Wildkamera-Blog

Marderhund

Wildkamera 44 Marderhund

12.11.2015 – 02:22 Uhr

Der Marderhund, oder Enok, welcher zu den echten Hunden zählt, ist ein Neubürger (Neozoon) in Europa. Einst wegen seines Fells in Westrussland ausgesetzt, breitete er sich über Osteuropa aus und wurde erstmals in den 60er Jahren in Deutschland gesichtet. Hier fühlt er sich ebenso wohl, wie in seinem ursprünglichen Verbreitungsgebiet im östlichen Sibirien, China und Japan.

Weitere Beiträge

Wildkamera-Blog

Bock im Fellwechsel

05.03.2017 – 15:49 Uhr Am struppig wirkenden graubraunen Winterfell des Rehbocks erkennt man, dass er sich bereits mitten im Fellwechsel befindet. Am Zeitpunkt des Fellwechsels

Weiterlesen »
Wildkamera-Blog

Fuchs

28.04.2015 – 21:04 Uhr In der verregneten Gewitternacht überhört der Fuchs das leise Klicken der Kamera und wir bekommen das erste Mal ein scharfes Bild

Weiterlesen »
Wildkamera-Blog

Keiler am Baumstumpf

05.07.2016 – 23:14 Uhr In der von Beobachtungen geprägten Jägersprache heißt die Schnauze des Wildschweines Wurf. Der Keiler demonstriert hier mit einem Stubben anschaulich, woher

Weiterlesen »