Beitrag vom 21.07.2018
in der Kategorie: Wildkamera-Blog

Schwarzwild ist von Natur aus tagaktiv

Schwarzwild ist von Natur aus tagaktiv

21.07.2018 – 7:56 Uhr

Eine Bache zieht mit ihren Frischlingen auf der Suche nach Fressbarem wie Wurzeln, Insekten und Würmern durch das Unterholz des Buchenwaldes.

Ursprünglich ist Schwarzwild tagaktiv. Jedoch fühlt es sich durch die Besiedlungen und Eingriffe des Menschen oft gestört, so dass es sein Verhalten angepasst hat und nun oftmals in der Dämmerungs- und Nachtzeit unterwegs ist.

Weitere Beiträge

Rehwild im Liebesrausch

30.07.2018 – 6:38 Uhr Die Paarungszeit des Rehwildes, auch Brunft oder Blattzeit genannt, findet von Mitte Juli bis Anfang August statt. Das weibliche Rehwild setzt

Weiterlesen »

Spielende Jungfüchse

17.07.2018 – 08:10 Uhr Ende März bis Mitte Mai kommen die Jungen der Füchse im Fuchsbau zur Welt. Schon mit zwei Monaten fangen die Jungfüchse

Weiterlesen »