Suche
Beitrag vom 29.11.2023
in der Kategorie: BNE

Fledermaus Fritz-Holly beim Vorleseherbst

Im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetages las Claudia Drefs-Olszewski, Erzieherin in der KiTa Schwalbennest in Polch, am 17. November den Kindern vor. Mit im Gepäck: „Die Abenteuer der kleinen Fledermaus“.
Im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetages, liest Claudia Drefs-Olszewski vor.
Aufmerksam lauschen die Kids der KiTa Schwalbennest den Abenteuern von Fritz-Holly.

Aus der Pflegeaktion auf der Streuobstwiese mit Claudia Drefs-Olszewski, die beim Voelkel- und GoNature-Gewinnspiel gewonnen hatte, ist eine tolle Zusammenarbeit entstanden. Sie arbeitet ehrenamtlich in einer Pflegestation für Fledermäuse und ist eine echte Fledermausexpertin! So war unsere Fritz-Holly das perfekte Vorlesethema für Claudia. Zum Bundesweiten Vorlesetag überreichten wir ihr das Vorlesepaket – „Fritz Holly“ vom LGKS.

Wollt auch Ihr die Geschichten von Fritz-Holly vorlesen? Das fledermausstarke Vorlesepaket findet Ihr in unserem Shop!
Das fledermausstarke Vorlesepaket findet Ihr in unserem Shop!

Mit eindrucksvollen Illustrationen und Fotos von echten Fledermäusen ließ sie die Abenteuer der Fledermaus lebendig werden. Ein Highlight: Die Illustrationen zur Geschichte wurden von Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Klassen der Grundschulen Liebstadt und Mühlbach gemalt. Claudia Drefs-Olszewski teilte uns mit: „Die Materialien waren wirklich toll! Besonders fasziniert hat die Kinder, dass die Geschichte selbst ausgedacht und von Kindern gemalt wurde!“

An diesem besonderen Vorlesetag erfuhren die Kinder etwas über die Besonderheiten der winzigen Mopsfledermäuse im Müglitztal, über den Schutz der Fledermäuse und warum dieser so wichtig ist. Nach der Geschichte durften die kleinen Zuhörer selbst kreativ werden. Claudia Drefs-Olszewski überreichte ihnen niedliche Ausmalvorlagen, mit denen die Kinder weitere Geschichten der kleinen Fledermaus bunt gestalten konnten. Als besonderes Geschenk durfte jedes Kind sein eigenes Fritz-Holly-Heft mit nach Hause nehmen.

Die Faszination über Fritz-Holly war so groß, dass die Kinder nun auch eine echte Fledermaus sehen möchten. Sie freuen sich schon auf eine Fledermaus-Nachtwanderung. Ein herzliches Dankeschön geht an Claudia Drefs-Olszewski, die die „Abenteuer der kleinen Fledermaus“ so liebevoll vorgelesen und sich so sehr für den Bundesweiten Vorlesetag engagiert hat. 

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Claudia Drefs-Olszewski. Gemeinsam werden wir einen informativen Fledermaus-Podcast produzieren!

Weitere Beiträge

BNE

Naturschutz hautnah: Praxisfreitage der Neuen Waldorfschule Dresden

Im Oktober 2023 starteten die Praxisfreitage der Neuen Waldorfschule Dresden auf dem Landgut Kemper & Schlomski (LGKS). Regelmäßig besuchten uns 8 Schülerinnen und Schüler, um im Bereich „Natur und Umwelt“ tatkräftig mit anzupacken und sich nachhaltiges Wissen anzueignen. In der vergangenen Woche fand der letzte Praxisfreitag am LGKS statt. Die engagierten Kinder erhielten eine Urkunde.

Weiterlesen »
Gruppenbild mit Zweitklässlern und ihren Wildbienenführerscheinen
BNE

Zweitklässler werden zu geprüften Wildbienenschützern

Die 2. Klassen der Grundschule Berggießhübel besuchten uns an jeweils zwei lehrreichen Exkursionstagen, um ihr Wissen, ihre Geschicklichkeit und ihren Teamgeist auf unserer Wildbienentour zu vertiefen und zu testen. Am Ende entließen wir 32 stolze kleine Wildbienen-Expertinnen und -Experten.

Weiterlesen »
Wildbiene Wonka an einem Baumstamm zum int. Tag des Waldes.
BNE

Internationaler Tag des Waldes – Wald und Innovation

Jedes Jahr am 21. März wird der Internationale Tag des Waldes begangen, ein Tag, der uns daran erinnert, wie wichtig es ist, unsere Wälder zu schützen und zu erhalten. Dieses Jahr steht er unter dem Motto „Wald und Innovationen – Neue Lösungen für eine bessere Welt“.

Weiterlesen »