Suche
Beitrag vom 09.07.2024
in der Kategorie: Veranstaltungen

Ferien mit Fellnasen: Eine Woche voller Abenteuer und Spaß

Vom 01. bis 05. Juli 2024 besuchten uns vier aufgeweckte Ferienkinder zu unserem Ferienangebot „Ferien mit Fellnasen“. Es war eine Woche voller Lachen, Lernen und tierischer Freunde. Die Ferienkinder erlebten eine Zeit, die sie so schnell nicht vergessen werden.

Schon am ersten Tag schlossen sie Freundschaft mit den Fjordis Lavanda, Lonely und den süßen Fohlen. Neben ausgiebigen Kuscheleinheiten stand auch Reiten unter fachkundiger Anleitung auf dem Programm. Doch das war erst der Anfang! Unser vielfältiges Ferienangebot hielt noch viele weitere Highlights bereit: Vom Hobbyhorsing mit selbst gebauten Steckenpferden über spannende Ausflüge in den Bienenwald bis hin zum Naschen von frischem Obst auf der Streuobstwiese – jeder Tag war ein neues Abenteuer.

Die Fjordis standen im Mittelpunkt der Ferienwoche. Die Kinder führten und ritten die Pferde unter Aufsicht im Longierzirkel. Sie lernten die Grundlagen der Stallarbeit kennen, erfuhren wie man Pferde richtig pflegt, sattelt und sie bekamen Einblicke in die richtige Fütterung. Ein Ausflug in die Anatomie und das Verhalten der Fjordis brachte ihnen das Wesen der Norweger näher. Das liebevoll gestaltete Fjordpferd-Faltheft war eine tolle Ergänzung. Mit „Malen nach Zahlen“, Suchbildern und Rätseln erfuhren die Kinder hier spielerisch mehr über die Fjordpferde.

Neben den Pferden lernten die Kinder auch das Leben auf dem Landgut kennen: Sie fütterten unsere Thüringer Waldziegen und Sundheimer Hühner, entdeckten bei Exkursionen Wildkräuter und erfuhren, welche Pflanzen essbar und welche giftig sind. Auf der Streuobstwiese wurden frische Kirschen, Äpfel und Birnen gepflückt. Besonders spannend war der tägliche Besuch im Bienenwald, wo wir einen großen Dachsbau entdeckten. Auf der Jägerkanzel hieß es dann mucksmäuschenstill sein, um die vorbei hoppelnden Hasen nicht zu erschrecken.

Das absolute Highlight der Woche war das Basteln eigener Steckenpferde – mit echtem Fjordpferdehaar! Stolz präsentierten die Kinder ihre kreativen Werke und testeten sie auf einem selbstgebauten Parcours aus echtem Turnierequipment. Beim Hobbyhorsing konnten sie ihr Können unter Beweis stellen und sich sportlich betätigen. Am Ende der Woche überraschten sie uns mit einer selbst einstudierten Hobbyhorsing-Vorführung voller beeindruckender Kunststücke. Wir waren begeistert.

Impressionen von den Ferien mit Fellnasen gibt es im Video:

Vom 15. bis 19. Juli 2024 geht es weiter! Ein paar Plätze sind noch frei. Wer eine tolle Ferienwoche oder auch nur einen einzelnen Tag erleben möchte, schreibt uns eine kurze E-Mail mit Euren Kontaktdaten an ferien@lgks.eu !

Weitere Beiträge

Veranstaltungen

FN-Grünlandtag: Fjordpferd trifft Pfauenauge

Am Samstag, den 22. Juni 2024 fand auf dem Landgut Kemper & Schlomski (LGKS) in Kooperation mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) der Grünlandtag statt. Auf einer familienfreundlichen Entdeckungsreise erkundeten wir gemeinsam artenreiche Biotope und lernten die Weiden unserer Fjordpferde näher kennen. Dabei gab es nicht nur viel über Artenvielfalt und Naturschutz zu erfahren, sondern auch lustige und lehrreiche Spiele für unsere kleinsten Gäste.

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Neptunfest: Spiel, Spaß und Bildung

Am vergangenen Wochenende waren wir mit unserem interaktiven Stand auf dem Neptunfest in Biensdorf vertreten. Während des bunten Treibens präsentierten wir unseren außerschulischen Lernort das Landgut Kemper & Schlomski (LGKS) sowie unsere vielfältigen Angebote im Bereich Naturschutz und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Damit lockten wir viele neugierige Besucher an, die sich für naturnahe Bildung interessierten.

Weiterlesen »
Veranstaltungen

20 Jahre Aktionstag „genialsozial“ – Tatkräftiger Einsatz auf dem LGKS

Am 18. Juni 2024 fand der sachsenweite Aktionstag „genialsozial – Deine Arbeit gegen Armut“ statt. 10 engagierte Schülerinnen und Schüler der Oberschule Schmiedeberg aus Dippoldiswald, des Pestalozzi-Gymnasiums Dresden und Heidenau, sowie aus dem Vitzthum-Gymnasium Dresden besuchten unser Landgut Kemper & Schlomski (LGKS). Voller Tatendrang setzten sie sich für soziale Projekte ein und lernten dabei viel über die Abläufe auf einem Landgut, über Nachhaltigkeit und Naturschutz kennen.

Weiterlesen »