Beitrag vom 09.06.2022
in der Kategorie: GTA-Streuobstwiese-Blog

Exkursionstag Streuobstwiese

Zum Exkursionstag Streuobstwiese am 09.06.2022 ging es für die GTA-Kids endlich raus aus dem Klassenzimmer und rein in die Natur.
Anna-Karina Kemper mit den Kindern an der Infotafel auf der Streuobstwiese
Anna-Karina Kemper mit den Kindern an der Infotafel auf der Streuobstwiese

Liebstadt, 09.06.2022 – Heute kamen die GTA-Kids zu uns an den Hof. Es wurde auch Zeit, das was wir in den wöchentlichen Einheiten in der Schule lernten und spielerisch erfuhren, endlich zu besuchen.
Wir wanderten singend zur Streuobstwiese. Dort stand das Gras meterhoch und nur die Nasenspitzen der Kinder schauten heraus. Dann entdeckten sie den frei geschnittenen Weg, der sich labyrinthartig über die Streuobstwiese schlängelte. Wir kamen an Kirschbäumen vorbei, die je nach Sorte schon fruchtig-rötlich an den Bäumen hingen und naschten.
Wir machten an der Infotafel Halt und erfuhren etwas über den Steinkautz und den Eremit, ein Käfer der in alten Baumhöhlen und -ritzen wohnt. Wusstest du, dass diese Käfer meist in den Bäumen wohnen bleiben, in denen sie als Larven geschlüpft sind?

Weitere Beiträge