Beitrag vom 25.02.2015
in der Kategorie: Schulwald-Blog

Und der Gewinner ist…

25.02.2015

Das neue Maskottchen für den Schulwald des LGKS

Hallo liebe Leser,

nachdem sich am Tag der offenen Tür sehr viele Besucher an unseren Aktionen beteiligt haben, sind nun alle Stimmen ausgezählt. Das Voting für das Schulwald-Maskottchen haben Laura und Melissa für sich entschieden. Ihre tolle Skulptur besteht aus einer Wurzel, Baumpilzen, Blättern und Zapfen. Jetzt braucht das Maskottchen nur noch einen passenden Namen. Hab ihr eine Idee? Dann schickt sie schnell an schulwald@lgks.eu. Wir sind gespannt auf eure Vorschläge.

Das Große Blätterquiz zum Tag der offenen Tür

Gewinner des großen Blätterquiz in der Stufe „Jedermann“:

  1. 1. Platz Jill Bachmann
  2. 2. Platz Anton Börner
  3. 3. Platz Emma Kastner
  4. 4. Platz Robin Jung
  5. 5. Platz Finja Mirschel

Ganze 10 von 10 Punkte hat Astrid Nahs in der Stufe „Experten“ erziehlt. Sie ist damit unsere Gewinnerin.

Durch die vielen Naturschützer unter euch, welche ein Insektenhotel gegen eine Spende für den Schulwald erworben haben, sind ganze 125 Euro zusammengekommen! Welches Naturschutzprojekt damit im Schulwald umgesetzt wird, entscheiden wir in den nächsten Wochen.

Ein großer Dank geht auch an alle, die an unserer Schülerumfrage teilgenommen haben. Am Tag der offenen Tür allein sind über 150 Fragebögen ausgefüllt worden. Bald können wir mit der Auswertung der insgesamt 500 Bögen beginnen, aber noch fehlen ein paar Meinungen. Wer uns also noch helfen möchte, kann hier bei der Onlineumfrage zum Thema Waldnutzung mitmachen.

Die Teilnehmer der Schülerumfrage zum Thema Waldnutzung am Tag der offenen Tür

Schlagworte: 

Weitere Beiträge

Ein Jahr geht zu Ende

14.06.2016 In der letzten Neigungskurs-Stunde in diesem Schuljahr stellen die Jugendlichen die Ergebnisse ihrer Recherchen vor. Mit einer Kurzumfrage ermittelte Michelles Gruppe die Meinung der

Weiterlesen »

Unsere Naturschutzexkursion

10.05.2016 Bei schönsten Frühlingswetter erkundeten die Neigungskurs-Schüler mit dem Naturschutz-Experten Karl-Heinz Rehn die Flora und Fauna des Schlucht- und Hangmischwaldes im FFH-Gebiet Müglitztal. Anschließend wurden

Weiterlesen »