Beitrag vom 03.05.2016
in der Kategorie: Schulwald-Blog

Naturschutz macht Sinn

03.05.2016

In der nächsten Woche geht es zur Naturschutz-Exkursion ans Landgut. Im Vorfeld wird in einer Gruppendiskussion geklärt, was Naturschutz ist, welche Schutzgebiete es gibt und warum Naturschutz wichtig ist.

Die Neigungskursschüler disskutieren Gründer für Naturschutz

Man sollte den Wald schützen um unseren Kindern die Welt nicht total zerstört zu hinterlassen. Pflanzen und Bäume bieten uns Sauerstoff und wenn diese bedroht sind, so sind es wir Menschen auch. Tiere und Pflanzen haben das Recht zu leben, so wie wir Menschen ein Recht auf ein gesundes Leben haben.

Daria + Linda

In dieser Stunde haben wir das Thema Naturschutz behandelt. Es gibt ein Naturschutzgesetz in dem alle Einzelheiten geregelt sind.

Anastasija

Es gibt verschiedene Naturschutzgebiete z. B. Naturparks, Nationalparks und FFH-Gebiete. In Naturschutzgebieten gibt es Regeln. Man darf keine Pflanzen und Tieren entnehmen oder zerstören und muss sich auf den Wegen aufhalten. Auf der Roten Liste stehen Tiere und Pflanzen die gefährdet oder vom Aussterben bedroht sind.

Natalie

FFH-Gebiet heißt Flora-Fauna-Habitat-Gebiet. Flora steht für Pflanzen, Fauna beutet Tiere und ein Habitat ist ein Lebensraum. Zum Schluss der Stunde haben wir Gründe gesammelt, warum Naturschutz betrieben wird. Zu den ökologischen Gründen gehört die Schutzfunktion der Natur. Rohstoffe und Tourismus zählen zu den wirtschaftlichen Gründen. Ein religiöser Grund ist die Hochachtung vor der Schöpfung. Die Schönheit der Natur und die Abwechslung die sie bietet sind ebenfalls Gründe für Naturschutz.

Celine

Schlagworte: 

Weitere Beiträge

Ein Jahr geht zu Ende

14.06.2016 In der letzten Neigungskurs-Stunde in diesem Schuljahr stellen die Jugendlichen die Ergebnisse ihrer Recherchen vor. Mit einer Kurzumfrage ermittelte Michelles Gruppe die Meinung der

Weiterlesen »

Unsere Naturschutzexkursion

10.05.2016 Bei schönsten Frühlingswetter erkundeten die Neigungskurs-Schüler mit dem Naturschutz-Experten Karl-Heinz Rehn die Flora und Fauna des Schlucht- und Hangmischwaldes im FFH-Gebiet Müglitztal. Anschließend wurden

Weiterlesen »