Beitrag vom 11.04.2017
in der Kategorie: Landvergnügen

Heraus aus der Großstadt und hinein ins Landvergnügen…

Das Prinzip von „Landvergnügen“ ist einfach und gut: Mit einer Vignette und einem Hofverzeichnis können Wohnmobilreisende insgesamt 541 schön gelegene Höfe in ganz Deutschland besuchen und kostenfrei bei ihnen übernachten. Seit Beginn der aktuellen Saison ist auch das Landgut Kemper & Schlomski einer dieser Gastgeber.

Am zweiten April-Wochenende ist es dann soweit: Unsere ersten Gäste treffen ein! Gleich sechs Familien haben mit ihren Wohnmobilen den Weg nach Liebstadt gesucht und ein idyllisches Plätzchen inmitten der Natur zwischen unseren Pferdeweiden und Landgutteichen gefunden. Und wie es nun einmal ist: Jede Premiere ist ein wenig aufregend, und so waren auch wir gespannt darauf, wer bei uns übernachten wird und wie das „Zusammenleben“ auf Zeit funktionieren würde. Als die ersten „WoMo“-Reisenden dann tatsächlich ankommen, ist alles ganz entspannt und unkompliziert. Liebe Menschen und ein freundliches Miteinander bestätigen uns in der der Entscheidung, einer der „Landvergnügen“-Höfe geworden zu sein. Unsere Tiere gewöhnen sich schnell an die unbekannten Fahrzeuge und genießen die zusätzlichen Streicheleinheiten.

Einem Wiedersehen mit unseren Wochenendbesuchern sehen wir mit Freude entgegen und erwarten eine Saison mit vielen weiteren netten Reisebekanntschaften. Sehr gefreut haben wir uns außerdem über die vielen schönen Fotos und lieben Worte:

„Stattliche Pferde, schnurrende Katzen, freundliche Hunde und die nette Landgutbetreiberin empfingen uns. Wir genossen nicht nur die uns umgebende Natur, sondern besonders die ländliche Ruhe im WoMo am Teich zwischen dem fischenden Reiher und mäusefangenden Katzen. Wir kommen bestimmt wieder! Liebe Grüße senden Annett und Matthias Witt“

Hallo, vielen Dank für Ihr und unser erstes Landvergnügen. Es hat uns sehr gut gefallen, besonders der herzliche Empfang und dass wir morgens von den Pferden durch’s Camperfenster begrüßt worden sind. Viele Grüße aus Berlin, Ingo + Vio & Dirk + Sandra

„Eine ruhige Nacht am Weiher, morgens hübsche Pferde im Blick und dazu leckeren Fruchtaufstrich auf frische Brötchen…was will man mehr? Vielen Dank für die nette Bewirtung, die Schönwalds”

Schlagworte: 

Weitere Beiträge

Familie vor ihrem Wohnwagen am Waldrand
Landvergnügen

Landvergnügen-Botschafterin zu Gast am Landgut

Unser Landvergnügen-Stellplatz hat auch in diesem Jahr Hochsaison, ist sehr gefragt und bietet alles, was man für eine gelungene Auszeit braucht – Ruhe zum Abschalten, frische Landluft, einen weitläufigen Panoramablick und ein paar hofeigene Köstlichkeiten. Das hat auch Familie Geske festgestellt.

Weiterlesen »
Mit „Landvergnügen“ zu Gast am LGKS
Landvergnügen

Mit „Landvergnügen“ zu Gast am LGKS

Hinter „Landvergnügen“ verbirgt sich ein ebenso einfaches wie gelungenes Konzept: Mit einer Vignette und einem Hofverzeichnis können Wohnmobilreisende mehr als 470 idyllisch gelegene Höfe in ganz Deutschland besuchen und kostenfrei bei ihnen übernachten. Auch das Landgut beteiligt sich dabei. Mehr erfahrt ihr heute hier!

Weiterlesen »