Beitrag vom 20.06.2015
in der Kategorie: Wildkamera-Blog

Schwein suhlt an Waldteich

20.06.2015 – 22:57 Uhr

Im Rahmen der diesjährigen Naturschutz-Exkursion haben die Schüler der Goethe-Oberschule im Bereich der Suhle einen Waldteich angelegt. Schon nach dem ersten Regen sammelte sich klares Wasser in dem kleinen Tümpel, der nun auch an warmen Sommertagen nicht austrocknet.

Während sich im Wasser selbst Insekten und Amphibien ansiedeln, ist der Randbereich des Feuchtbiotops bei Warmblütern heiß begehrt. Zahlreiche Vögel besuchen die Feuchtstelle und besonders die Wildschweine genießen den tiefen weichen Schlamm, der hier nicht so leicht austrocknet. Wer wird wohl nächste Woche vorbeischauen?

Weitere Beiträge

Rehwild im Liebesrausch

30.07.2018 – 6:38 Uhr Die Paarungszeit des Rehwildes, auch Brunft oder Blattzeit genannt, findet von Mitte Juli bis Anfang August statt. Das weibliche Rehwild setzt

Weiterlesen »