Suche
Beitrag vom 26.11.2022
in der Kategorie: Naturschutz

Sachsens erster Bienenwald bekommt Zuwachs

Das Projekt „Unser Bienenwald Sachsens“ ist der 1. Bienenwald in Sachsen und soll nun zum größten Bienenwald Deutschlands werden. Darüber berichtete die Sächsische Zeitung am 24. November 2022.

Damit unser Vorhaben gelingt, wurden am 26. November 2022 im Rahmen unserer Adventspflanzung über 600 neue pollen- und nektarreiche Bäume und Sträucher gepflanzt. Der Bienenwald erstreckt sich auf rund 4.000 Quadratmeter und die Wildbienen können sich auf über 400 verschiedene Baum- und Straucharten freuen.

Den ausführlichen Bericht der SZ vom 24.11.2022 findet ihr hier.

Schlagworte: 

Weitere Beiträge

Waldameisen – wuselige Insekten. Doch was macht sie so besonders?
Naturschutz

Tag der biologischen Vielfalt: Heimliche Heldinnen der Wälder

Heute, am 22. Mai, feiern wir den Internationalen Tag der biologischen Vielfalt – ein guter Anlass, um eine faszinierende und schützenswerte Art genauer unter die Lupe zu nehmen: die Kahlrückige Waldameise. Was diese bemerkenswerten Insekten so besonders macht und warum ihr Schutz so wichtig ist, erfahrt Ihr in unserem heutigen Faktencheck.

Weiterlesen »
Die Blauschwarze Holzbiene oder Große Holzbiene ist die Wildbiene des Jahres 2024!
Naturschutz

Weltbienentag 2024: Blau, blau, blau ist die Wildbiene des Jahres

Heute feiern wir den Weltbienentag und nehmen dies zum Anlass, nicht nur die Bienen zu ehren, sondern auch eine ganz besondere Art vorzustellen: Die Blauschwarze Holzbiene. Sie wurde zur Wildbiene des Jahres 2024 gewählt. Doch was macht diese blaue Biene so besonders? Das erfahrt ihr in unserem heutigen Faktencheck!

Weiterlesen »