Suche
Beitrag vom 05.06.2014
in der Kategorie: Veranstaltungen

Naturkundliche Wanderung „Naturschutz und Artenvielfalt im Wald“

Am 05. Juni 2014, dem Welttag der Umwelt, fand die 2. geführte naturkundliche Wanderung zum Thema „Naturschutz und Artenvielfalt im Wald“ an den Müglitztalhängen rund um Schlottwitz statt. Bei weitaus angenehmeren Temperaturen als bei der 1. Wanderung am 22. Mai 2014 kämpfte sich eine kleine hoch motivierte Gruppe, bestehend aus 7 Zwei- und 2 Vierbeinern, die Hänge zur 1000-jährigen Eibe hinauf. Herr Rehn, Forstwirt a.D., informierte fachkundig über die Möglichkeiten und Gründe des Eibenschutzes.

Von dort führte Bärbel Kemper, Initiatorin des Schulwald-Projektes, die Gruppe in das Herzstück des knapp 4,5 ha großen Schulwaldes: das Silvoretum. Die verschiedenen Bereiche im Silvoretum z.B. das Nordamerika-Quartier sowie einige Ergebnisse der 48h-Aktion, die am 2. Mai-Wochenende am LGKS mit der Jugendfeuerwehr Großröhrsdorf-Biensdorf stattfand, konnten hier bewundert werden. Zu diesen zählten einige Fledermauskästen und Insektenhotels.

Auf dem Panoramaweg wanderte die Gruppe vorbei an einem neu angelegten Steinhaufen für Eidechsen und Co. gen Schlottwitz zurück. Wir bedanken uns bei Herrn Rehn für seine tatkräftige Unterstützung bei der Planung und Durchführung der Wanderung und hoffen, dass er uns auch bei den nächsten Aktionen mit Rat und Tat zur Seite stehen wird.

Das Landgut Kemper & Schlomski bietet interessierten Waldbesuchern geführte Wanderungen zu verschiedenen Themengebieten an. Das Angebot richtet sich auch an Wandergruppen. Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm zusammen.

Die Fledermauskästen im Schulwald entstanden im Rahmen der 48h-Aktion mit der Jugendfeuerwehr Großröhrsdorf-Biensdorf

Mit etwas Glück können unterwegs auch seltene Waldbewohner wie der Feuersalamander beobachtet werden

Um unbekannte Pflanzen bestimmen zu können, hat Herr Rehn immer ein Fachbuch zur Hand

Auf dem Weg zur 1000-jährigen Eibe erfahren die Wanderer Wissenswertes zu Flora und Fauna im Schulwaldareal

An der 1000-jährigen Eibe machen die Wanderer eine wohlverdiente Pause

Weitere Beiträge

Veranstaltungen

Neptunfest: Spiel, Spaß und Bildung

Am vergangenen Wochenende waren wir mit unserem interaktiven Stand auf dem Neptunfest in Biensdorf vertreten. Während des bunten Treibens präsentierten wir unseren außerschulischen Lernort das Landgut Kemper & Schlomski (LGKS) sowie unsere vielfältigen Angebote im Bereich Naturschutz und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Damit lockten wir viele neugierige Besucher an, die sich für naturnahe Bildung interessierten.

Weiterlesen »
Veranstaltungen

20 Jahre Aktionstag „genialsozial“ – Tatkräftiger Einsatz auf dem LGKS

Am 18. Juni 2024 fand der sachsenweite Aktionstag „genialsozial – Deine Arbeit gegen Armut“ statt. 10 engagierte Schülerinnen und Schüler der Oberschule Schmiedeberg aus Dippoldiswald, des Pestalozzi-Gymnasiums Dresden und Heidenau, sowie aus dem Vitzthum-Gymnasium Dresden besuchten unser Landgut Kemper & Schlomski (LGKS). Voller Tatendrang setzten sie sich für soziale Projekte ein und lernten dabei viel über die Abläufe auf einem Landgut, über Nachhaltigkeit und Naturschutz kennen.

Weiterlesen »
Veranstaltungen

7. Jahrestagung von RENN.mitte – „Biodiversität, Klimaanpassung und gesellschaftlicher Zusammenhalt“

Am 12. und 13. Juni fand in Erfurt die 7. Jahrestagung von RENN.mitte zum Thema „Biodiversität, Klimaanpassung und gesellschaftlicher Zusammenhalt“ statt. Die Veranstaltung bot ein vielfältiges Programm mit Exkursionen, Workshops, Podiumsdiskussionen und einem Projektekarussell. Hier hatten wir die Gelegenheit, das Landgut Kemper & Schlomski (LGKS), unsere BNE-Angebote und den Bienenwald vorzustellen. Die Tagung ermöglichte einen spannenden Austausch mit vielen anderen Akteuren und Initiativen und gab wertvolle Impulse.

Weiterlesen »