Beitrag vom 12.07.2022
in der Kategorie: Landgut Kemper & Schlomski

Landrat Michael Geisler zu Besuch am LGKS

Am 11.07.2022 besuchte uns der Landrat des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Herr Michael Geisler am LGKS. Bei einem Rundgang durften wir dem Landrat neben dem Leuchtturmvorhaben „Unser Bienenwald Sachsens“ auch unseren Schulwald, die artenreichen Offenlandflächen und die Fjordpferdezucht vorstellen.

„Ein Baum für die Nachhaltigkeit“: Zeitgleich zum Besuch des Landrates fand eine geführte Exkursion mit der 2. Klasse der 92. Grundschule Dresden statt. So trafen die Kinder am Naturschutzteich auf Landrat Geisler, der gemeinsam mit ihnen die Streuobstfläche um einen Baum der „Königin Viktoria Pflaume“ ergänzte.

Mit weiteren Einblicken in unsere Arbeit rund um Bildung für nachhaltige Entwicklung ging es zurück an den Gutshof. Landrat Michael Geisler tauschte sich gemeinsam mit Familie Kemper & Schlomski über die künftigen Projekte, Herausforderungen und Chancen für die Region aus.

Wir danken Landrat Geisler für seinen Besuch, den nachhaltigen Austausch sowie die Unterstützung – jetzt direkt mit der Patenschaft über zehn Quadratmeter Lebensraum – und auch künftig!

Lesen Sie auf der Website des Landratsamtes Pirna einen weiteren Bericht zum Besuch von Landrat Geisler.

Weitere Beiträge

Bienenwald-Netzwerken: Experten-Besuch aus Bayern

Vom 12.07. bis 16.07.2022 hatten wir Besuch von einem Forst- und Bienenwaldexperten zum Erfahrungsaustausch rund um Wald und Artenvielfalt. Wir danken für seinen Besuch, die nachhaltigen Gespräche, sowie wertvollen Impulse und die Unterstützung bei der Planung unserer weiteren Projekte. Wir freuen uns, ihn wieder einmal bei uns am Landgut begrüßen zu dürfen und die Entwicklungen in unseren Biodiversitäts-Hotspots vorzustellen.

Weiterlesen »