Beitrag vom 04.05.2015
in der Kategorie: Wildkamera-Blog

Waldhase

04.05.2015 – 19:12 Uhr

Nicht zum ersten Mal fotografiert die Wildkamera den „Waldhasen“, doch meist ist er zu schnell unterwegs für ein scharfes Bild. Als ehemalige Steppenbewohner nutzen Feldhasen neben dem offenen Feld auch Hecken, Feldhaine und lichte Wälder als Tagesunterschlupf.

Weitere Beiträge

Rehwild im Liebesrausch

30.07.2018 – 6:38 Uhr Die Paarungszeit des Rehwildes, auch Brunft oder Blattzeit genannt, findet von Mitte Juli bis Anfang August statt. Das weibliche Rehwild setzt

Weiterlesen »