Suche
Beitrag vom 24.06.2021
in der Kategorie: Naturschutz

Sachsens Forstleute arbeiten am Wald der Zukunft

Klimawandel, Stürme und Schädlinge wie der Borkenkäfer zerstören immer mehr Waldflächen in Sachsen. MDR SACHSEN befragte Experten aus der Wissenschaft, Förster und Waldbesitzer nach den Strategien des Freistaates für einen zukunftsfähigen Wald.
Das Modellprojekt "Unser Bienenwald Sachsens" mit insektenfreundlicher Aufforstung nach sächsischem Vorbild wurde bereits auf Standorten außerhalb Sachsens adaptiert.
Das Modellprojekt "Unser Bienenwald Sachsens" mit insektenfreundlicher Aufforstung nach sächsischem Vorbild wurde bereits auf Standorten außerhalb Sachsens adaptiert.

Auch Bärbel Kemper, Preisträgerin des Deutschen Waldpreises 2021, wurde für den Artikel interviewt. Sie setzt sich für eine heimische Artenvielfalt in Form von insektenfreundlichen Aufforstungen und Feuchtbiotopen sowie artenreichen Waldsäumen ein.

Das Ziel von Frau Kemper ist es, den Waldumbau mit heimischen Baumarten zu bewältigen und nicht auf Pflanzen ferner Regionen zurückzugreifen. Von diesen wird befürchtet, dass sie sich invasiv ausbreiten und die heimische Flora und Fauna verdrängen. Insekten, Bodenlebewesen, Mykorrhizapilze und Vögel sind dagegen an die heimischen Baumarten angepasst. Diese haben sich über Jahrtausende gemeinsam entwickelt.

Den kompletten Online-Artikel findet ihr hier!

Schlagworte: 

Weitere Beiträge

Waldameisen – wuselige Insekten. Doch was macht sie so besonders?
Naturschutz

Tag der biologischen Vielfalt: Heimliche Heldinnen der Wälder

Heute, am 22. Mai, feiern wir den Internationalen Tag der biologischen Vielfalt – ein guter Anlass, um eine faszinierende und schützenswerte Art genauer unter die Lupe zu nehmen: die Kahlrückige Waldameise. Was diese bemerkenswerten Insekten so besonders macht und warum ihr Schutz so wichtig ist, erfahrt Ihr in unserem heutigen Faktencheck.

Weiterlesen »
Die Blauschwarze Holzbiene oder Große Holzbiene ist die Wildbiene des Jahres 2024!
Naturschutz

Weltbienentag 2024: Blau, blau, blau ist die Wildbiene des Jahres

Heute feiern wir den Weltbienentag und nehmen dies zum Anlass, nicht nur die Bienen zu ehren, sondern auch eine ganz besondere Art vorzustellen: Die Blauschwarze Holzbiene. Sie wurde zur Wildbiene des Jahres 2024 gewählt. Doch was macht diese blaue Biene so besonders? Das erfahrt ihr in unserem heutigen Faktencheck!

Weiterlesen »