Beitrag vom 13.10.2016
in der Kategorie: Wildkamera-Blog

Muffelwidder

Wildkamera 71 Muffelwidder

13.10.2016 – 20:48 Uhr

Mit seinem ausgeprägten Gehörn fällt der Muffelwidder auf. Die sogenannten Schnecken wachsen in den ersten vier Lebensjahren stark, später dann schwächer zu. Ein Schlauch kann eine Gesamtlänge von 80 cm erreichen. Die sichere Altersbestimmung ist bei gutem Licht anhand der Jahresrillen möglich. Diese Einkerbungen entstehen durch den verlangsamten Stoffwechsel in den Wintermonaten.

Weitere Beiträge

Wildkamera-Blog

Ricke mit altem Kitz

17.07.2015 – 20:57 Uhr Einen Monat nach der letzten Aufnahme hat das Kitz die Fleckenzeichnung verloren. Obwohl es sich schon selbst ernährt, löst sich die

Weiterlesen »
Wildkamera-Blog

Sauen nachtaktiv

29.03.2015 – 21:30 Uhr Eine Rotte Wildschweine hat sich in der Suhle eingefunden. Schwarzwild ist an wasserreiche Lebensräume gebunden, denn es braucht neben Trinkwasser auch

Weiterlesen »
Wildkamera-Blog

Rehkitz

14.06.2015 – 17:24 Uhr Etwa vier Wochen nach der Geburt begleitet das Rehkitz die Ricke und beginnt Grünfutter aufzunehmen. Diese Nahrungsumstellung wird von der Ricke

Weiterlesen »