Beitrag vom 19.09.2015
in der Kategorie: Wildkamera-Blog

Knopfbock

Wildkamera 37 Knopfbock

19.09.2015 – 06:04 Uhr

Viele Bockkitze formen in den ersten drei bis vier Lebensmonaten kleine, knopfförmige Spießchen. Dieses Erstlingsgeweih wird bereits im Dezember/Januar verfegt und gleich darauf das Folgegehörn geschoben. Dieses variiert von Knöpfen (Knopfbock), über Spieße, bis zu Sechserstangen.

Weitere Beiträge

Rehwild im Liebesrausch

30.07.2018 – 6:38 Uhr Die Paarungszeit des Rehwildes, auch Brunft oder Blattzeit genannt, findet von Mitte Juli bis Anfang August statt. Das weibliche Rehwild setzt

Weiterlesen »