Beitrag vom 30.04.2021
in der Kategorie: Naturschutz

Internationaler Tag der Streuobstwiese am 30.04.2021

In diesem Jahr findet europaweit erstmals der Internationale Tag der Streuobstwiese statt. So soll noch einmal die Bedeutung dieses Lebensraumes für die Gesellschaft, sowie für die Flora und die Fauna verdeutlicht werden.

Seit Beginn an setzen wir auf Streuobstbäume alt bewährter Sorten, die ohne Düngung und Biozide auskommen. Von Äpfeln und Birnen über Pflaumen bis hin zu Kirschen gibt es auf unseren Wiesen so einiges zum Naschen – und jetzt mit der Kirschblüte sind auch die Insekten über das breite Nahrungsangebot erfreut!

Mehr zu den Streuobstwiesen rund um das LGKS gibt es hier!

Internationaler Tag der Streuobstwiese am 30.04.2021

Weitere Beiträge

Wir sind hervorragendes Beispiel der neuen UN-Dekade!

Erfolgreiche Teilnahme am Projektwettbewerb in der internationalen UN-Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen: Das LGKS wurde mit seinen Flächen im Ökosystem-Komplex „Kultur- und Agrarlandschaften“ als „Hervorragendes Beispiel“ ausgezeichnet. Damit werden repräsentative Projekte zur Wiederherstellung, Erhaltung oder Pflege von Ökosystemen gewürdigt.

Weiterlesen »