Unsere Exkursion in den Schulwald

von Leonie Herold und Jessica Leppin aus der Klasse 4b Frühs um 7.45 Uhr stiegen wir in den Bus und fuhren nach Großröhrsdorf in den Schulwald zum Landgut Kemper und Schlomski. Dort erwartete uns Frau Kemper mit einer Waldrallye bei der es viele Stationen gab. Wir wurden in vier Gruppen aufgeteilt. Es ging los mit […]

Von Wildrettern und Seefjordchen

Nach der überwältigenden Resonanz auf unseren Wildscheuchenwettbewerb Ende Mai, sollte es natürlich auch eine Belohnung für die kreativen Nachwuchs-Wildretter geben. Ursprünglich war eine Reitstunde auf unseren Fjordpferden für die Gestalter der drei schönsten Scheuchen vorgesehen. Nachdem sich aber wirklich jeder Teilnehmer mit so viel Herzblut ins Zeug gelegt hatte, beschlossen wir schließlich kurzerhand, einfach alle […]

genialsozial – Unterstützung im Bienenwald

Natürlich haben wir auch in diesem Jahr wieder am bundesweiten Aktionstag genial sozial teilgenommen, um soziale Projekte zu unterstützen und Naturschutzprojekte voranzubringen. Dafür bekamen wir Unterstützung aus dem Gymnasium in Pirna und es stand so einiges auf dem Plan. Zunächst wurden Wildäpfel auf eine Erweiterungsfläche des Bienenwaldes gepflanzt. Dort, wo wir den neuen Pflanzabschnitt schon […]

Die Pflanzaktion „3 Äpfel für Goldmarie“ 2015

Ungestümes Geschnatter klingt durch die Scheune am Landgut. Die Kinder des Ganztagsangebots „Lebensraum Streuobstwiese“, das vom Landgut in Kooperation mit der Grundschule Liebstadt angeboten wird, sind für ihre erste Exkursion in diesem Schuljahr zum Landgut gekommen. Die Aufregung ist groß, denn heute sollen endlich die Obstbäume gepflanzt werden, die der Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Ostergebirge (LPV) sponsert. […]

Pflanzaktion – Bäume für die Zukunft

Es ist ein wahrhaft schöner Anblick, den die Kirsch-Streuobstwiese am Landgut Kemper & Schlomski am Sonntagabend bietet: 30 junge Obstbäume stehen zwischen hoch gewachsenen blühenden Kirschbäumen und einzelnen, im Verfall begriffenen Exemplaren, in deren Höhlen zahlreiche Tierarten Unterschlupf finden. 80 Jahre ist die zwischen Großröhrsdorf und Seitenhain gelegene Streuobstwiese mittlerweile alt. Für die Anpflanzung junger […]