Ein Jahr geht zu Ende

14.06.2016 In der letzten Neigungskurs-Stunde in diesem Schuljahr stellen die Jugendlichen die Ergebnisse ihrer Recherchen vor. Mit einer Kurzumfrage ermittelte Michelles Gruppe die Meinung der Bevölkerung zu Stadtbäumen. Besonders beliebt sind sie als Luftverbesserer und Schattenspender im Sommer. Zwar empfinden die Befragten Laubbäume als optisch schöner und schätzen besonders die Laubfärbung im Herbst, sehen aber […]

Stadtbäume – Grünes Leben in der Fußgängerzone

24.05.2016 Stadtbäume bringen ein Stück Wald in unsere Städte. Sie filtern Staub, spenden Schatten und tragen zu unserem Wohlergehen bei. Grund genug für die Neigungskursschüler, sich die Bäume im städtischen Umfeld genauer anzuschauen. Bäume in der Stadt sind Alltagsbegleiter. Aber werden sie auch wahrgenommen? Und welche Bedeutung misst die Bevölkerung den Stadtbäumen zu? Die Gruppe […]

Naturschutz-Exkursion im Schulwald: Entdeckungsreise und Frühjahrsputz

Besser können die Voraussetzungen für eine gelungene Frühjahrsexkursion nicht sein: strahlender Sonnenschein, angenehm warme Temperaturen und ein gut gelaunter Exkursionsleiter, der am Wanderparkplatz in Schlottwitz schon in den Startlöchern steht. Karl-Heinz Rehn, Forstwirt a. D., führt als Experte für die heimische Tier- und Pflanzenwelt seit mehreren Jahren naturschutzinteressierte Kinder und Jugendliche durch den Schulwald am […]

Unsere Naturschutzexkursion

10.05.2016 Bei schönsten Frühlingswetter erkundeten die Neigungskurs-Schüler mit dem Naturschutz-Experten Karl-Heinz Rehn die Flora und Fauna des Schlucht- und Hangmischwaldes im FFH-Gebiet Müglitztal. Anschließend wurden sie selbst für den Naturschutz aktiv. Dem illegal im Wald entsorgten Müll wurde kurzerhand der Kampf angesagt! Welcher Baum ist das? Nach ein paar Widerholungen kommt die Antwort wie aus […]

Naturschutz macht Sinn

03.05.2016 In der nächsten Woche geht es zur Naturschutz-Exkursion ans Landgut. Im Vorfeld wird in einer Gruppendiskussion geklärt, was Naturschutz ist, welche Schutzgebiete es gibt und warum Naturschutz wichtig ist. Man sollte den Wald schützen um unseren Kindern die Welt nicht total zerstört zu hinterlassen. Pflanzen und Bäume bieten uns Sauerstoff und wenn diese bedroht […]

Der Wald ist für alle da!

22.03.2016 Für den Wald in Deutschland gilt das freie Betretungsrecht, d. h. alle dürfen sich im Wald aufhalten. Deshalb treffen dort sehr viele Leute mit unterschiedlichen Interessen und Vorlieben aufeinander. Jogger, Wanderer, Mountainbiker und Förster erleben den Wald aus unterschiedlichen Blickwinkeln und dass solche Begegnungen nicht immer reibungslos verlaufen weiß jeder. Die Schüler stellen in […]