Naturkundlicher Wanderausflug

Entlang der Pferdekoppel gibt es viel zu entdecken

Zusammen mit Anna-Karina gingen die Schüler der 3. Klasse der Grundschule Liebstadt auf einen Wanderausflug durch den Biotopverbund am LGKS.

Fliegenpilz und Fledermaus − die Walderlebnis-Rallye

Sehen, hören, riechen, tasten: Den Wald spielerisch mit allen Sinnen zu entdecken − darin liegt der Grundgedanke jeder Walderlebnis-Rallye am Landgut Kemper & Schlomski. Gespannt und voller Vorfreude treffen die 31 Schüler und Schülerinnen der vierten Klasse der Benjamin-Geißler-Grundschule Liebstadt am LGKS ein. Für sie ist es der erste Ausflug in den Schulwald. Nach der […]

Streuobstwiesenfest in Ulberndorf

22.09.2019 Unser diesjähriges Thema „Fledermaus“ kam bei den Besuchern des Streuobstwiesenfestes in Ulberndorf super an. Der Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e.V. hatte auch dieses Jahr für ein buntes Rahmenprogramm auf dem Lindenhof gesorgt. Neben dem Naturmarkt, auf dem regionale Produzenten und Händler ihre Produkte bewarben, gab es Informationsstände zu verschiedenen Umweltthemen, ein breites Bastelangebot […]

Fledermausfest in Maxen

24.08.2019 Zur internationalen Nacht der Fledermaus veranstalteten der NABU Sachsen und die Landesstiftung Natur und Umwelt zum Fledermausfest. Veranstaltungsort war das Schloss Maxen, das neben seiner idyllischen Lage besonders durch sein vorhandenes Fledermausquartier punkten konnte. Ein Highlight des Festes war daher die Live-Übertragung aus dem Fledermausquartier der Kleinen Hufeisennase, die nur noch äußerst selten in […]

GTA-Abschluss in Mühlbach

GTA-Abschluss in Mühlbach

Zum letzten Mal in diesem Schuljahr fand das GTA “Wald, Wiese und Fledermaus” in der Grundschule Mühlbach statt. Etwas traurig sind wir schon, aber wir freuen uns natürlich auf das nächste Schuljahr und neue begeisterte Kids. Zum Abschluss pflanzten wir gemeinsam einen Wildapfelbaum und jeder bekam einige Andenken mit nach Hause.

Die lange Nacht der Fledermaus

Irgendwo in einem dunklen und kalten, aber geschützten Keller, einem Stollen oder einer Höhle, hängen kopfüber die Fledermäuse, die im Sommer in Großröhrsdorf zu Hause sind. In ihrem Winterquartier halten sie Winterschlaf. Dabei fahren sie ihre Lebensfunktionen auf ein Minimum herunter, um so wenig wie möglich Energie zu verbrauchen. Diese wird aus der Fettschicht gewonnen, […]