Feldhase

05.03.2017 – 8:03 Uhr In großen Sprüngen huscht der Feldhase vorüber. Er ist Bewohner offener und halboffener Landschaften und ist so auch in lichten Waldbeständen anzutreffen. Durch die Intensivierung der Landwirtschaft in Europa ist der Bestand rückläufig. Auf den extensiv bewirtschafteten artenreichen Grünlandflächen des LGKS findet der Feldhase ausreichend Nahrung.

Waldhase = Feldhase

15.06.2016 – 05:48 Uhr Obwohl es sein Name verspricht, hält sich der Feldhase keineswegs nur in der freien Landschaft auf. Auch die angrenzenden Gehölzstreifen und Wälder, in denen ausreichend Gräser, Kräuter, Blätter und Blüten als Nahrungsgrundlage vorhanden sind bewohnt er. Ausschließlich im Wald lebende Hasen werden oft als “Waldhasen” bezeichnet. Im Naturschutzwald des LGKS sind […]

Waldhase

04.05.2015 – 19:12 Uhr Nicht zum ersten Mal fotografiert die Wildkamera den „Waldhasen“, doch meist ist er zu schnell unterwegs für ein scharfes Bild. Als ehemalige Steppenbewohner nutzen Feldhasen neben dem offenen Feld auch Hecken, Feldhaine und lichte Wälder als Tagesunterschlupf.