Brechende Sauen

03.06.2016 – 06:03 Uhr Was jedem Gartenbesitzer die Haare zu Berge stehen lässt, ist dem Förster hochwillkommen: Schwarzwild bei der Bodenverwundung. Auf der Suche nach Eicheln, Bucheckern und Insektenlarven wühlen die Schweine den Oberboden mit der oft trockenen Laubstreuauflage auf. Die anfliegenden Früchte der Waldbäume gelangen so direkt in den feuchten Mineralboden und können dort […]

Bache auf Nahrungssuche

23.08.2015 – 21:35 Uhr Schwarzwild ernährt sich neben tierischer Nahrung überwiegend von energiereichen Pflanzen und sucht hierbei vor allem nach Eicheln, Bucheckern aber auch Getreide, Mais, Raps und Kartoffeln. Auf der Suche nach Nahrung wirft es den Oberboden auf und schafft so ein Keimbett für Waldbäume. Im Grünland jedoch verursacht die Wühlaktivität enorme Schäden. Auch […]